Direkt zum Inhalt der Seite


Auf einen Blick

Foto: Afghanische Frauen bei der Handarbeit

Ort

...
 

Status

Projekt läuft
 

Ansprechpartner

Ahmadshah Salehi

Lehrerfortbildung in der Schomali-Ebene

In Zusammenarbeit mit der erfahrenen australischen NGO Afghan Australian Development Organisation* (AADO) ist es nun endlich gelungen, endlich auch für Lehrer unserer betreuten Schulen Laghmani, Balaghel und Meanshah eine sich über 4 Monate erstreckende Fortbildung  in Mathematik, Biologie und Chemie durchzuführen. AADO hat bereits früher anerkannte und erfolgreiche Fortbildungskurse für Lehrer aus Kabul durchgeführt, geht nun in die Provinz und beginnt mit Kursen in Fächern, in denen Vieles im Argen liegt.

 

 

AADO beschreibt das Projekt u.a. wie folgt:
One of our important project is "Science Teacher Training", AADO signed the protocol with the Afghan Ministry of Education and we are following their curriculum for teacher training.

 

This project aims to build the capacity of Afghan secondary science and mathematics teachers in order to improve educational outcomes for their students. In the long-term, we hope that this project will improve educational standards, enable more students to reach tertiary education and encourage parents to enrol, and keep, their children in school.

 

 

Je 5 Lehrer unserer drei Schulen nehmen an dem Programm teil. AADO hat zugesagt, auch für Lehrerinnen ein solches Programm aufzulegen, was erheblich heikler ist, weil es ohne große Fahrwege durchgeführt werden muss. Auf die afghanische Mentalität einerseits und die tatsächlich unsicheren Verhältnisse muss Rücksicht genommen werden.

 

 

*AADO was established in Australia in 2002 with the aim of providing community development assistance and emergency relief aid to the people of Afghanistan. AADO empowers Afghan people by providing opportunities to access education and training, advance sustainable livelihoods, improve health and build stronger communities.

 

The focus of our work is the creation of formal and non-formal educational opportunities for disadvantaged Afghan people. In the last seven years, AADO has implemented projects in Kabul and Qarabagh districts, providing vocational training, basic literacy, in-service teacher training and resources for educational institutions. We work with women and girls, particularly in rural communities, to improve their access to education, health care and employment, to overcome discrimination and to protect their human rights, while respecting Afghan culture and traditions.

 


Lehrerfortbildung in Herat

Anfang Februar beantragte der Rat der Experten der Stadt Heratbei der DAI Geld für eine Lehrerfortbildung in Biologie und Chemie. Der Hintergrund dieser Maßnahme ist, dass nicht zuletzt durch die lange Kriegs- und Bürgerkriegszeit zahlreiche Lehrer und Lehrerinnen unzureichend qualifiziert sind und keine pädagogische Ausbildung erhalten haben. Bei dem derzeitigen ständig wachsenden Zustrom zu den Schulen, gerade auch von Mädchen, werden dringend noch mehr Lehrer benötigt, nach Schätzungen der afghanischen Bildungsministeriums bis 2010 insgesamt bis zu 95000 neue Lehrer und Lehrerinnen. Es mangelt trotz der schlechten Bezahlung an Finanzmitteln, für Fortbildung sind nur wenige gut ausgebildete Lehrer vorhanden.

 

 

Die DAI stimmte dem Antrag zu. Insgesamt wurden 100 Lehrer/-innen je zwei Wochen in Physik. Chemie und Biologie fortgebildet. Die Fortbildung konzentrierte sich auf Lehrpersonal an insgesamt 16 Mädchenschulen im Raum Herat. Beteiligt waren auch zahlreiche Lehrer und Lehrerinnen aus den von der DAI betreuten Schulen, sodass eine Kostenbeteiligung durchaus gerechtfertigt war.

 

 

AADO hat laufend über das Programm und die Themen sowie über die Resultate der Fortbildung berichtet. Das Ergebnis war durchaus zufrieden stellend und lässt hoffen, dass allmählich eine Besserung der fachlichen und pädagogischen Kompetenzen erreicht werden kann.

 

© Deutsch-Afghanische Initiative           Impressum
Unterstützt von:   Lekkerwerken – Design & Medienkommunikation   &   Alex Wenz _ Digitale Medien