Archiv: Juli 2017

Liebe Interessenten der DAI,
haben Sie Zeit und eine Affinität zu Finanzen? Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren?
Die Deutsch-Afghanische Initiative e.V. Freiburg
(www.deutsch-afghanische-initiative.de) sucht zum Oktober 2017 einen Nachfolger für den ehrenamtlichen Posten des Schatzmeisters. 
Der neue Schatzmeister wird sorgfältig in sein Amt eingeführt und kann auch nach der Amtsübernahme auf die Beratung und Unterstützung durch den Vorgänger rechnen. Einzelne Aufgabenbereiche können an die Bürokraft delegiert werden, um den Arbeitsumfang für den Schatzmeister zu vermindern.
Kontakt: info@deutsch-afghanische-initiative.de

Liebe Interessenten der DAI,
haben Sie Zeit und eine Affinität zu Finanzen?
Möchten Sie sich ehrenamtlich engagieren?

Die Deutsch-Afghanische Initiative e.V. Freiburg sucht zum Oktober 2017 einen Nachfolger für den ehrenamtlichen Posten des Schatzmeisters. 
Der neue Schatzmeister wird sorgfältig in sein Amt eingeführt und kann auch nach der Amtsübernahme auf die Beratung und Unterstützung durch den Vorgänger rechnen. Einzelne Aufgabenbereiche können an die Bürokraft delegiert werden, um den Arbeitsumfang für den Schatzmeister zu vermindern.

Kontakt: info@deutsch-afghanische-initiative.de

Dietlinde Quack am 18. Juli 2017 in Neuigkeiten
Kommentar schreiben

Wir danken der Emil Gött Schule in Freiburg  für ihre Unterstützung bei unserer Arbeit in Afghanistan, ihr Engagement und den unermüdlichen Einsatz!

Wir wollen zum Jahresende nochmals ausdrücklich den Müttern & Lehrerinnen der Afghanistan-AG an der Emil Gött Schule in Freiburg danken sowie den Schülern und Helfern, die bei verschiedenen Aktionen immer wieder Gelder gesammelt haben.

Allein in diesem Jahr wurden zwei Schulen in der Region Herat durch die Emil Gött Schule direkt bedacht: Die Möblierungskosten eines neu gebauten Raums für IT und Bibliothek wurden komplett übernommen (Schule Sukul Gerbrail). Für eine Schule in Schaidai konnten benötigte Zelte beschafft werden. Die AG organisiert Info-Abende an denen Kontakte geknüpft wurden und auch ein Film gezeigt werden konnte, der die Übergabe von durch die Emil Gött Schule organisierten Sachspenden zeigte.  An Schulfesten gibt es einen Infostand und afghanisches Essen und immer gibt es wertvolle Gespräche und Hilfsangebote. Hier wird nicht nur geredet, hier wird zugepackt. Gerade erst wurde uns wieder neue Förderung angekündigt. Wir sind dafür sehr dankbar.

–

image002

Sitzung im neu gebauten IT Raum.

Dietlinde Quack am 15. November 2016 in Neuigkeiten
Kommentar schreiben

Wie DAI-Mitarbeiter Naim Hosaini aus Herat berichtet, konnte er im letzten Monat zusammen mit seinen drei Helfern vor Ort an über 700 notleidende Flüchtlingsfamilien je 25 kg Reis, 25 kg Mehl und 3 Liter Öl verteilen. Die Verteilung fand unter schwierigen Randbedingungen statt: aufgrund des Wahlkampfs für die Präsidentschaftswahlen Anfang April ist die Sicherheitslage im ganzen Land angespannt und es kam auch in Herat schon zu mehreren Anschlägen. Wir sind froh, dass trotzdem alles gut gegangen ist.

Verteilung

Verteilung

Ein logistischer Kraftakt
Die Vorbereitung und Verteilung der insgesamt knapp 40 Tonnen Mehr

Dietlinde Quack am 21. März 2014 in Aus Afghanistan, Neuigkeiten
Kommentar schreiben

Mehrere Kinder sind schon gestorben
Eine Kältewelle trifft die Menschen aus den westlichen Provinzen Badghis und Ghor in Afghanistan, die nach Schaidai, nicht weit von der Provinzhauptstadt Herat geflohen sind, derzeit sehr hart. Nächtliche Temperaturen von -17 Grad und heftiger Schneefall sind für die Menschen, die in notdürftig eingerichteten Zelten oder auf dem blanken Boden leben, nur schwer zu ertragen. Mehrere Kinder seien schon gestorben, berichtet Naim Hosaini, ein Mitarbeiter der DAI in Herat, und weitere Hilfe schnell und dringend notwendig. Mama Samad, ein weiterer Mitarbeiter der DAI vor Ort, hat mit den Flüchtlingen zusammen eine Liste des allernotwendigsten Bedarfs erstellt: Nahrungsmittel und Decken seien im Moment das wichtigste. Sie sollen in Herat, der nahegelegenen Provinzhauptstadt, beschafft werden. Je schneller den Menschen bei der Kälte geholfen werden kann, umso besser. Mehr

Dietlinde Quack am 5. Februar 2014 in Aus Afghanistan, Neuigkeiten, Pressemitteilungen
Kommentar schreiben

Wir freuen uns sehr, dass wir im Augenblick Besuch aus Afghanistan haben: Aqela Nazari, die Leiterin des Frauenzentrums Shahrak und Ziba Ahmadi, Lehrerin im Frauenzentrum sind seit dem 3. Oktober zu Besuch in Deutschland. Sie werden im Oktober auf einer Vortragsrundreise in verschiedenen Städten Deutschlands – von Berlin über Köln und Bonn bis Marburg, Karlsruhe und Ludwigsburg – unterwegs sein und über die Situation der Frauen in Afghanistan im allgemeinen sowie über das Frauenzentrum Shahrak im besonderen berichten. Mehr

Dietlinde Quack am 8. Oktober 2007 in Aus Afghanistan, Pressemitteilungen
Kommentar schreiben

Afghanische Frauen in Deutschland aus drei Generationen im Spiegel der Zeit.

13.März 2007, 20 Uhr
Stadtbibliothek Freiburg
Münsterplatz 17

Eine gemeinsame Veranstaltung des »Deutschen Frauenring Ortsring Freiburg e.V.« mit der »Deutsch-Afghanischen Initiative e.V.«

Frauenaktionswoche zum Internationalen Frauentag 2007

Dietlinde Quack am 5. März 2007 in Pressemitteilungen
Kommentar schreiben

Pressemitteilung, Freiburg, den 15. Februar 2007

Wer eine Änderung in Afghanistan bewirken will, muss die Menschen durch friedliche Aufbauarbeit überzeugen.

Anfang März wird der Bundestag darüber entscheiden, ob Tornado-Aufklärungsflugzeuge der Bundeswehr in Afghanistan eingesetzt werden sollen. Die Deutsch-Afghanische Initiaitive e.V., die seit fünf Jahren Aufbauprojekte in Afghanstan durchführt, sieht den friedlichen Wiederaufbau des Landes durch die zunehmende Konzentration auf die Durchführung militärischer Maßnahmen gefährdet. Wir appellieren deshalb an die Entscheidungsträger, gegen den Einsatz deutscher Tornados in Afghanistan zu stimmen.
Mehr

Dietlinde Quack am 15. Februar 2007 in Pressemitteilungen
Kommentar schreiben

Liebe Freunde,
wir wünschen Euch allen ein gelungenes, mutiges und glückliches Neues Jahr!
Herzliche Grüße.

Dietlinde Quack am 3. Januar 2007 in Neuigkeiten
Kommentar schreiben

In der Aprilausgabe von natur+kosmos wird unter der Rubrik »Projekt des Monats« das Dorfentwicklungsprojekt Bedmoschk vorgestellt.

Dietlinde Quack am 1. März 2006 in Neuigkeiten
Kommentar schreiben

 

© Deutsch-Afghanische Initiative           Impressum
Unterstützt von:   Lekkerwerken – Design & Medienkommunikation   &   Alex Wenz _ Digitale Medien