Archiv: Mai 2012

Im Rahmen des “Ebneter Kultursommer” zeigt Masuod Farhatyar (Mitglied der Deutsch-Afghanischen Initiative e.V.) einen Film der ganz anderen Art über Afghanistan. Mit einem Filmteam von arte/SWR begleitete er als Aufnahmeleiter den Alltag der Kuchi=Nomaden, ihre Wanderungen und die Praxis ihrer Wanderwirtschaft. Beeindruckende, friedliche und faszinierende Bilder einer bedrohten Lebensweise nehmen Sie mit auf eine Reise in ein Land, das nach Jahrzehnten der Kämpfe jetzt um Selbstbestimmung und friedlichen Aufbau ringt.

wann:     Mittwoch, 23.05.2012

wo: ¬† ¬† ¬† ¬† ¬†Altes Rathaus Ebnet, Schwarzwaldstraße 302

Eintritt: ¬†frei, Spenden erwünscht

Sybilla Wadewitz am 7. Mai 2012 in Neuigkeiten
Kommentar schreiben

 

© Deutsch-Afghanische Initiative           Impressum
Unterstützt von:   Lekkerwerken – Design & Medienkommunikation   &   Alex Wenz _ Digitale Medien